Heldenstadt.de – Das Leipzig Blog! | Stadtleben, Netzwelt, Popkultur.

Musik aus Leipzig: Nadine Maria Schmidt.


“Aluna – Meine Mutter war ein Flüchtling” – Nadine Maria Schmidt (Youtube)

Über ihren Song “Aluna – Meine Mutter war ein Flüchtling” hat uns Nadine Maria Schmidt, Liedermacherin aus Leipzig, folgendes geschrieben: “Das Lied erzählt die Schicksalsgeschichte einer jungen afrikanischen Frau, die Ihre Familie an den Krieg und ihre Mutter an das Mittelmeer verlor. Die Flüchtlingssituation beschäftigt mich schon sehr lange und nun endlich konnte ich ein Lied dazu schreiben.”

Lust auf noch mehr “Musik aus Leipzig”?
Hier geht’s zur Youtube-Playlist mit den Clips aus der heldenstadt-Reihe!

Hypezig, nächstes Level. Knatsch ums nächste Karli-Beben? Und: Bewerbungsgebühren!

“Hypezig für Durchlauferhitzer” (Ramschkasten).
Ihr dachtet, “Hypezig” sei durch? Ha ha, you ain’t seen nothing yet. Willkommen zum hype-igsten Leipzig-Update seit langem! Gleich zwei Videos aus der Kategorie “Contentmarketing mit dem Holzhammer zum Thema Leipzig für Touris” hat Alex ausfindig gemacht. Besonders dieser Beitrag made in USA hat es uns angetan:


City Life in Saxony, Germany: Dresden, Leipzig, Gorlitz (Youtube)

“10 Reasons To Visit Leipzig This Year” (The Russian Abroad).
Bitte lächeln! Die lettische Reisebloggerin Olga verspricht ihren Lesern: “If you’ve never heard of Leipzig, don’t worry – this is your chance to get to know the city that every makes every German smile with the dearest of all smiles.”

“‘Wir sind Deutschlands attraktivste Halbmillion-Stadt'” (LVZ).
Politische Fernsehmagazine wie “Berlin direkt” machen sie, warum dann nicht auch die Leipziger Volkszeitung? Sommerinterviews mit ranghohen Politikern! OBM Jung ist jedenfalls auch voller sommerlicher Leipzig-Euphorie, spricht aber auch über Flüchtlingspolitik, Fußball und seinen neuen Nachbarn, Gottdie katholische Propsteigemeinde.

“Gentrifizierung im Anmarsch: Hilfe, die Nachbarn kommen” (Stötteritzer Storys).
Na, schon die Nase voll vom vielen Wachstum und all der Begeisterung? Nicht schlapp machen. Denn die Sache ist ernst! Der Hype erreicht nämlich bereits Anger-Crottendorf.

“Hypezig braucht mehr” (Mephisto 97.6).
Vier neue Grundschulen, vier Oberschulen, zwei zusätzliche Gymnasien: ist Leipzig mit seinem aktuellen Schulbauprogramm dem ungebrochenen Wachstum, öh, gewachsen?

“Bewerbungsgebühren an Unis: Erst zahlen, dann studieren” (Spiegel.de).
Bis zu 100 Euro zahlen potentielle Studenten an Einrichtungen wie der Handelshochschule Leipzig, um sich überhaupt erstmal bewerben zu dürfen. Die business school will damit eine Art Bewerbungstourismus unterbinden. Mit der Zusage gibt’s das Geld dann aber zurück.

“IG_KARLI_NEWS_#21″ (IG Karli).
Steht da neuer Knatsch an der Karli ins Haus? Mit bereits drei “Karli-Beben” demonstrierten die Händler und Wirte entlang der Karl-Liebknecht-Straße mit stetig wachsendem Erfolg, wie viel Leben in der hippen Südmagistrale auch in Großbaustellenzeiten steckt. Derzeit wird die vierte Auflage des Straßenfestes geplant – die Macher fühlen sich von den neuen Anforderungen und Vorgaben seitens der Stadt überrumpelt.

++++ … und jetzt: ein paar Rückblicke. +++++

“Christopher Street Day in Leipzig” (Leipzig Fernsehen).
“Du, ich, wir sind HOMOsapiens!” Unter diesem Motto demonstrierten am Samstag tausende Menschen für Gleichberechtigung – Leipzig Fernsehen war mit der Kamera bei der bunten Party dabei:


Christopher Street Day in Leipzig (Youtube)

“48 Stunden in Leipzig” (Ben Hammer).
Da hatte aber einer ein unterhaltsames Partywochenende in Leipzig! Fotograf Ben Hammer hat Freunde besucht und lässt uns in Wort und Bild daran teilhaben.

“[Zu Gast bei…] Geschmacksmarkt Leipzig” (Thank You For Eating).
Schlemmerfreunde und Genießer (wir haben uns sagen lassen, neuerdings nennt man diesen Menschenschlag “Foodies”) waren am Wochenende genau richtig beim “Geschmacksmarkt” auf dem Gelände der Kleinmesse am Cottaweg.

++++ Schon gehört? ++++

Musik aus Leipzig: Two Wooden Stones.


Two Wooden Stones – Walk On (Youtube)

Sieht aus, als hätte dieser Videodreh in der Südvorstadt und im Horns Erben mal so richtig Spaß gemacht: Two Wooden Stones präsentieren ihre neue Single “Walk On” und haben dafür sogar eine Tanzchoreographie am Start, die so manche Boyband alt aussehen lässt.

Lust auf noch mehr “Musik aus Leipzig”?
Hier geht’s zur Youtube-Playlist mit den Clips aus der heldenstadt-Reihe!

Das Schweigen der Ventilatoren: der neue Heldenstadt.de-Podcast ist da!

Höchste Zeit für einen neuen Leipzig-Podcast: wir reden fast 45 Minuten lang über 1000 Jahre Leipzig, Baustellen-Spaß, schwarzen Fallout, bemerkenswerte Polizeiberichte und Leipzig, gesehen mit den Augen von Touristen. Für weitere Infos geht’s hier entlang, bitte!