Heldenstadt.de – Leipzig Podcast – Folge 9.


Die heldenstadt.de-Sommerferien sind fast zu Ende: bevor sie ab 8. September auf dieser Seite wieder eifrig über all things Leipzig schreiben werden, nutzten Guido und Daniel ihr vorletztes blogfreies Wochenende, um mal wieder ausgiebig zu podcasten. Erst auf dem Balkon und später mit Dach überm Kopf sprachen die zwei über hohe LVB-Ticketpreise, Leipziger Printmedien, Musik und das Leistungsschutzrecht. Wir wünschen formidable Unterhaltung!

Die Shownotes zur neunten Ausgabe
Intro
++ heldenstadt.de-Sommerpause: Ende in Sicht!
++ Tram und Busfahren im MDV/LVB ist mal wieder teurer geworden

Themenschwerpunkt (Print-)Lokalmedien aus Leipzig:
++ 3Viertel – Spezialausgabe zur Landtagswahl
++ Die aktuelle Kreuzer-Titelstory: Leipzigs Osten brummt, DunkelDreckigReudnitz
++ kostenlose Stadtmagazine, R.I.P. Zeitpunkt.
++ Die Leipziger Volkszeitung und die Leipziger Internet-Zeitung

Außerdem:
++ Musik: Choirs mit neuem Video zu “Like You” feat. einem von Heinrich
++ Musik: Heinrich mit neuer EP
++ heldenstadt.de und das Leistungsschutzrecht – was sich künftig ändert
++ Daniels Band 2zueins! mit neuem Album “Euer Ja sei ein Yeah!”

Unsere Stimme: Karrenbrock.at

  • Veröffentlicht in:

Veröffentlicht von

Schon gewusst? Wir bloggen ausschliesslich in unserer Freizeit. Heldenstadt.de ist also ein echtes Hobbyprojekt!

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Jungs!

    Ich hab mir in den letzten ja mehr oder weniger am Stück alle Eure Podcast-Ausgaben angehört und hätte einen kleinen Kommentar zum Thema “LVB-Kurzstrecke”: Als ich vor langer Zeit noch in Lützschena gewohnt habe, gab es – wenn ich mich nicht enorm irre – mal eine Zeit, in der ich mit der Kurzstrecke bis zum Straßenbahnhof Möckern (damals war der auch noch nicht “historisch”) fahren konnte. Das sind ziemlich genau sechs Haltestellen. Kann es also sein, dass die Kurzstrecke mal für sechs Haltestellen galt?

    lg!
    Benjamin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.