Musik aus Leipzig: Reitler, Tomika, Egolaut, Pentatones und Beppo S. & Peter B.

#ListentoLeipzig: hier kommen fünf aktuelle Musik-Clips aus regionalem Anbau.


Reitler – Es geht mir gut (Youtube)

“Es geht mir gut” singt Reitler-Frontmann Torsten im neusten Clip der Leipziger Band. Dazu hat er allen Grund: der Song ist schließlich der Vorbote zum lang erwarteten Debütalbum, welches am 1. Juni mit einer Record-Release-Party in der naTo ganz offiziell der Weltöffentlichkeit übergeben wird.


Tomika – Summer Song (Youtube)

Neues von Klangtüftler und Songwriter Tom Streller aka Tomika: sein “Summer Song”-Video kommt in den sattesten Farben daher, der Song selbst klingt eher melancholisch.


Egolaut – Aschenputtel & Königin (Youtube)

Aus der Kreativzelle Egolaut mit Label, Festival und Netzwerk entstand 2016 die Band gleichen Namens, die jetzt die 5-Track-EP “Kein Widerstand, nur Hitze” rausgebracht hat. Nach dem aufwendigen Clip zum Titelsong gibt’s nun Heimvideo-Kostbarkeiten und eine recht radiotaugliche Ode auf die Mütter dieser Welt.


Pentatones – Glowing (Youtube)

Gesichtstattoo, anyone? Die Pentatones, Indie-Pop-Darlings mit Leipziger Wurzeln, legen nach ihrem vielbeachteten 2015er Release “Ouroboros” nun ein frisches Minialbum nach, die erste Single daraus heißt “Glowing”.


Beppo S. & Peter B. – Fremde Galaxien (Youtube)

Zum guten Schluss eine abgespacete Portion HipHop – von Beppo S. & Peter B. “Fremde Galaxien” ist der zweite Clip zu ihrem aktuellen Album “Bis unendlich”.

Lust auf noch mehr “Musik aus Leipzig”?
Hier geht’s zur Youtube-Playlist mit den Clips aus der heldenstadt-Reihe!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.